Domainumzug bei Triopsi Hosting

Du möchtest mit deiner Domain zu uns umziehen? Kein Problem. Wir berechnen hierfĂŒr keine extra kosten. Hier erhĂ€lt du wertvolle Tipps und Tricks.

GrundsÀtzlichen

Zwischen einem Webseitenumzug und einem Domainumzug bestehen große Unterschiede. Unter einem Webseitenumzug versteht man, dass die Webseite mit Inhalt und Datenbanken zu einem neuen Hoster umzieht. Hingegen bei einem Domainumzug nur der Umzug der Domain ohne Inhalt und/oder Datenbank gemeint ist. Bei einem Domainumzug wird nicht automatisch die Webseite mit transferiert. Diese ErklĂ€rung bezieht sich nur auf den Domainumzug. Dennoch haben wir grundsĂ€tzlich noch wertvolle Tipps, die auch bei einem Webseitenumzug angewandt wird, beschrieben.

FAQ

Was kostet ein Domainumzug?

Um es kurz zu machen. Nichts! Der Domainumzug wird ganz normal wie jede andere Domain nach Preisliste berechnet. Wir berechnen keine weiteren Kosten.

Wie ziehe ich mit meiner Domain zu Triopsi Hosting um?

  1. Bereite die Domain fĂŒr den Umzug vor! Mache von deiner alten Webseite Backups. Vergiss dabei auch nicht die Datenbank. Ggf. schreibe ein News Feed oder eine E-Mail an deinen Kunden oder Besuchern. Warne deinen Kunden oder Bessuchern vor, dass bald ein Domainumzug stattfindet.
  2. Besorge dir den Autorisierungscode (AUTH-Code). – Ist auch unter EPP-Code bekannt. – Dieser wird in der Regel beim alten Anbieter beantragt. Auch kann der jeweiliger Registrar z.b. fĂŒr .de die Denic helfen.
  3. Bestell dein Paket bei uns.
  4. Bei der Bestellung gebe deine Domain ein, die transferiert werden soll. Unser System erkennt, dass die Domain bereits registriert ist und wird den Domain Tranfer starten. Die Domain wird in deiner BestellĂŒbersicht mit dem – transfer Flag (T) versehen. Nach der Bestellung, wirst du von uns die Bitte bekommen, den AUTH-ID zukommen zu lassen. Nachdem wir dein AUTH-Code erhalten haben, leiten wir den Domain Transfer ein.
  5. Stimme den Transfer zu. Der Domainverantwortliche bekommt eine E-Mail vom Registrar. Je nach TLD, kann es sein, dass du den Transfer zustimmen musst. Genehmige den Transfer per Klick oder E-Mail. Erst nach deiner Zustimmung, wird die Domain zu uns umgezogen.

Was muss ich bei der Bestellung beachten?

Der Domainumzug klappt nur, wenn auch du der Besitzer der Domain bist. D.h. gebe alle Daten in der Bestellung so ein, dass man dich als Domainbesitzer erkenenn kann. D.h. E-Mail Adresse, Name, Adresse der Bestellung muss identisch mit der von dir bestellen Domain sein.

Wie lange dauert der Umzug der Domain?

Je nach Registrar kann es zwischen 2-3 Tage dauern.

Ich brauche Hilfe

Du brauchst Hilfe? Kein problem! Wir können dir sofort helfen. Kontaktiere dazu unser Support.